Seminar_Professionelle_Assistenz

Seminar

Professionelle Management-Assistenz

Kompaktseminar für Executive Assistants
Executive Assistance – mit Betonung auf Executive: In der Hochleistungswelt bedeutet «Assistenz» weit mehr als nur Administration. Unsere Programme geben Ihnen Wissen und Werkzeuge in die Hand, um Ihre Backoffice- und Supportfunktion in eine Schlüsselrolle zu verwandeln.
Veränderte Organisationsstrukturen, wachsende Internationalisierung und rasante Technologieentwicklungen stellen Ihren Chef vor zunehmende Anforderungen. Entsprechende High Performance wird Ihnen als Assistentin oder Assistent einer Top-Führungskraft abverlangt. Dieses Seminar bietet Ihnen einen idealen Überblick über das benötigte Know-how, um Ihre organisatorischen, kommunikativen und repräsentativen Aufgaben souverän zu bewältigen und Ihrem Chef den Rücken freizuhalten.

Für einen besonders nachhaltigen Kompetenzaufbau empfehlen wir zusätzlich die drei vertiefenden Module zu den Themen «Wirkungsvolle Chefentlastung», «Selbst-, Office- und Zeitmanagement» sowie «Kommunikation & Korrespondenz».
Termine
Kosten
CHF 3'400 | EUR 2'950
Dauer
3 Tage

Themenfokus

Effizient unterstützen | Teamarbeit | das Power-Tandem | Selbstmanagement | Kompetenzen stärken | Konflikte auflösen | Motivation verstehen | Kommunikation fördern | Professionelle Management-Assistenz | Chefs managen | Rollenverständnis der Assistenz 

Teilnehmerkreis

Assistentinnen und Assistenten auf Management-, Team- und Projektebene, die ihre Arbeit besser organisieren, das Office aktiver gestalten sowie ihre Vorgesetzten effektiv entlasten wollen – und damit zum Unternehmenserfolg beitragen wollen.

Inhalte

Effizient unterstützen 
Was sind die wesentlichen Aufgaben einer Führungskraft? Was entlastet sie wirklich? Wie bringt man das eigene Potenzial zur Entfaltung? Warum hängen die eigene Persönlichkeit, das Umfeld und der Chef zusammen? 

Teamarbeit – das Power-Tandem 
Welche Anforderungen muss ich erfüllen, und was sind die Aufgaben meines Vorgesetzten? Wer sind die Stakeholder in meinem Umfeld? Wie wichtig ist regelmässiges Feedback? Welche Informationen muss der Chef kennen? 

Sich selbst managen 
Wie setze ich Prioritäten? Wie können Qualität und Quantität der eigenen Leistung gesteigert werden? Wie lassen sich Informationen blitzschnell wiederfinden? Und wie die Anzahl E-Mails reduzieren? 

Kompetenzen stärken 
Wann muss ich für die Interessen meines Chefs Durchsetzungskraft entwickeln? Darf ich ohne schlechtes Gewissen Nein sagen? Wie fördere ich selbst meine Kompetenzen? 

Konflikte auflösen 
Woran erkenne ich, ob sich der Chef in einer schwierigen Situation befindet? Wie kann ich Krisen managen und gleichzeitig wichtige Veränderungen aktiv unterstützen? Kann ich frühzeitig entgegenwirken, damit Konflikte erst gar nicht entstehen? 

Motivation verstehen 
Welche Zusammenhänge gibt es zwischen Führungsverhalten und motivierten Mitarbeitenden? Wie wirkt sich das auf meine eigene Motivation aus? Soll ich meine Erwartungen formulieren? Was sind die Erwartungen meines Chefs? Wie wird aus einem Team ein Dreamteam? 

Kommunikation fördern 
Wie gelingt Kommunikation? Weshalb muss ich Management-Codes entschlüsseln? Was braucht es für eine effiziente Gesprächsvorbereitung? 

Dieser Podcast dürfte Sie interessieren

VERTRAUEN: BESSER ALS KONTROLLE

Ein Beitrag von Dr. Leonhard Fopp, Berater und Begleiter von betrieblichen Veränderungsinitiativen, Buchautor und Member of the Advisory Board der Management School St.Gallen.

Autor: Dr. Leonard Fopp

Broschüren

Jahresprogramm

Programmübersicht unserer Seminare

Corporate Programs

Übersicht firmeninternes Qualifizierungsangebot

St.Galler Abschlüsse

Studienprogramme und Diplome

Impulstage

Übersicht Impulstage zu aktuellen Trends

Corporate Seminare

Firmeninterne Seminare im Paketangebot