Seminar_Einkaufsverhandlungen

Firmeninternes Seminar

Einkaufsverhandlungen erfolgreich führen

Durch Verhandlungsgeschick optimale Einkaufsergebnisse erzielen
Preisgespräche gestalten, Kostenvorteile erzielen, Einkaufsergebnisse optimieren: Wie Sie und Ihr Einkaufsteam im Verhandlungspoker mit gut geschulten Vertriebspartnern an Durchsetzungskraft gewinnen und den Performancehebel No. 1 zu Ihren Gunsten betätigen.
Je enger sich die globalen Beschaffungsmärkte vernetzen, desto mehr prägen Preisgespräche und Vertragsverhandlungen den Einkaufsalltag. Doch der Blick in die Praxis zeigt: Fast alle Unternehmen trainieren die Verhandlungskompetenz ihrer Einkäufer nicht oder zu wenig. Das praxisorientierte Training sichert Ihnen beste Karten im Einkaufspoker. Der Weg zum positiven Abschluss hängt zwar von vielen Faktoren ab, eines aber steht fest: Wissen ist und bleibt das stärkste Argument.

Rahmenbedingungen

​VERANSTALTUNGSKOSTEN
Der folgende Paketpreis versteht sich für eine 2-tägige firmeninterne Durchführung für bis zu 12 Personen. Der Durchführungstermin wird individuell vereinbart.

Customized Program für Unternehmen mit speziellen Anforderungen:
CHF 9’300 | EUR 8’100

Das Programm kann bzgl. Dauer und Schwerpunkten angepasst werden. Ebenso ist die Durchführung in englischer Sprache möglich. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse.

Themenfokus

Verhandeln im Einkauf I Preisverhandlungen I Einkaufskosten optimieren I Verhandlungsstrategien I Verhandlungsvorbereitung I Einwände I Verhandlungspartner einschätzen I Synergien schaffen

Teilnehmerkreis

Einkaufsverantwortliche und andere in Beschaffungsprozesse involvierte Entscheidungsträger, welche die Verhandlungskompetenz persönlich und/oder auf Teamebene ausbauen und damit das Einkaufsmanagement zum strategischen Erfolgsfaktor machen wollen.

Inhalte

Praxisrelevanz und Schlüsselfragen
Die Bedeutung der Beschaffung für die Profitabilität der Unternehmung wird sehr oft unterschätzt. Diese Fragen widerspiegeln typische Stolpersteine auf dem Weg zum Einkaufserfolg:
  • Werden Preisverhandlungen in Ihrem Unternehmen systematisch vorbereitet?
  • Agiert Ihr Einkaufsteam nach einem klaren Verhandlungsprozess?
  • Wissen Sie, wie Ihre Verhandlungspartner denken – und nutzen Sie dieses Wissen?
  • Kennen Sie die wesentlichen Strategien und Fallstricke des Verhandelns?
  • Beherrscht Ihr Einkaufsteam die rhetorischen Grundlagen der Verhandlungsführung? 

Inhalte des Trainings
  • Grundlagen der Gesprächsführung
  • Verhandlungsprozess im Einkauf
  • Praktisches Verhandlungstraining
  • Verhandlungsvorbereitung
  • Strategien für Einkaufsverhandlungen
  • Verhandlungspartner verstehen
  • Methoden der Einwand-Behandlung
  • Problemlösung in Verhandlungen
  • Transfer in den eigenen Alltag
Methodik des Trainings
Diese Intensivschulung ist kein herkömmliches Seminar über Verhandlungsmethodik, sondern ein interaktives Training, angereichert mit vielen Beispielen und Fallstudien aus der täglichen Verhandlungspraxis. 

Hören statt lesen – unser Podcast-Tipp

LEERE IM KÜHLSCHRANK - LEERE IM KOPF

Ihre Symptome treten immer häufiger und in allen Lebensbereichen auf: in Politik, Gesellschaft, im Geschäftsleben und im persönlichen Alltag. Die Rede ist von einer weitverbreiteten, aber noch wenig erforschten Zeitkrankheit: der Gegenwartsversessenheit. Sie ist überall dort spürbar, wo die Zukunft ausgeklammert wird.

Autor: Prof. Dr. Dieter Thomä

Broschüren

Corporate Programs

Übersicht firmeninternes Qualifizierungsangebot

Corporate Seminare

Firmeninterne Seminare im Paketangebot

Leadership Development

Führungskräfte-Entwicklungsprogramme

Personal Coaching

St.Galler Coaching & Top Executive Sparring

Corporate Conferences

Firmenevents, Tagungen & Symposien

Keynotes & Impulse

Corporate Impulsworkshops und Impulsvorträge