Veranstaltung_Lead_Digital

Firmeninterne Impulse & Keynotes

Lead Digital

Neue Führung verstehen und leben
Wie beeinflusst die Digitalisierung die Führungsarbeit?  Erlernen Sie Kompetenzen und Tools, um sich und Ihr Team in die digitale Zukunft zu führen. 
Der Impulstag zeigt Ihnen auf, wie Sie die digitale Erfolgsstory Ihres Unternehmens mit realen Emotionen, Werten und Stärken beflügeln können. Es mag paradox klingen, aber gerade in der viel gepriesenen VUCA-Welt (Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity) muss Führung und Zusammenarbeit auf robusten «weichen Faktoren» basieren. Vertrauen ist heute wichtiger als Kontrolle, Fähigkeit wichtiger als Hierarchie und Diversität wichtiger als Homogenität. Als Leader müssen Sie diese Faktoren aktiv zu gestalten wissen – und die Schwerpunkte zeitgemäss setzen. Dieser Workshop widmet eben diesen Fragestellungen, wie Unternehmen aus der Digitalwirtschaft zusammenarbeiten, wie sie Arbeitsräume gestalten und welche individuellen Führungsqualitäten in Zeiten des digitalen Wandels zunehmend an Bedeutung gewinnen. 

Rahmenbedingungen

VERANSTALTUNGSKOSTEN
Der folgende Paketpreis versteht sich für eine 1-tägige firmeninterne Durchführung für bis zu 15 Personen. Der Durchführungstermin wird individuell vereinbart.

Standardprogramm für Unternehmen mit geringem Anpassungsbedarf:
CHF 6’600 I EUR 5’700

Customized Program für Unternehmen mit speziellen Anforderungen:
CHF 7’600 I EUR 6’600

Das Programm wird in verkürzter Form auch als Keynote Speech oder Halbtages-Workshop angeboten. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse.

Themenfokus

Digitalisierung | Leadership | Digital Leadership | Führung 4.0 | Innovation | Transformation | Zukunftsorientierung  I Führungskompetenzen in der Digitalen Ära I Management & Leadership

Inhalte

VORMITTAG

Positive Psychologie als Leadership-Erfolgsmodell?
Wie ich Emotionen als Triebkräfte der Digitalisierung nutze.

Wertemanagement als Gegenmodell des VUCA?
Synercube als 3D-Ansatz der nachhaltigen Unternehmensführung.

NACHMITTAG

Stärkenmanagement als Mittel gegen Hierarchien?
Wie ich Fähigkeiten und Talente identifiziere, definiere und ausbaue.

Ambidextrie als Führungskonzept der Digitalisierung?
Wie ich verschiedene Kulturen, Aufgaben und Rollen integriere.

Der Referent im O Ton

Prof. Dr. Utho Creusen zu den neuen Aufgaben des Managements. Wie ändert sich die Rolle einer Führungskraft im digitalen Zeitalter? Die Management School St.Gallen geht dieser Frage nach. Und hat mit ihrer «Digital Leadership Masterclass» ein Angebot entwickelt, das die Entwicklung neuer Kompetenzen von Führungskräften in den Mittelpunkt rückt.

Broschüren

Corporate Programs

Übersicht firmeninternes Qualifizierungsangebot

Corporate Seminare

Firmeninterne Seminare im Paketangebot

Leadership Development

Führungskräfte-Entwicklungsprogramme

Personal Coaching

St.Galler Coaching & Top Executive Sparring

Corporate Conferences

Firmenevents, Tagungen & Symposien

Keynotes & Impulse

Corporate Impulsworkshops und Impulsvorträge

Hören statt lesen – unser Podcast-Tipp

ES LEBE DAS RESTRISIKO

Was haben wir von Tschernobyl, Fukushima oder der Bankenkrise gelernt? Nichts ausser der absoluten Gewissheit, dass der nächste GAU bereits vor der Türe steht. Mac J. Rohrbach, Geschäftsführer der Management School St.Gallen über «Restrisiko».

Autor: Mac J. Rohrbach