Online Training & Webinar

Virtual Education Program «Konfliktmanagement»

Konfliktmanagement in herausfordernden Situationen und Zeiten des Umbruchs
​Erfolgsrezepte für den Krisenherd: Wie Führungskräfte in Konflikten die Kontrolle sichern und Spannungsfelder als Chance nutzen können, um konfliktbehaftete Situationen zielgerichtet zu verändern.
Bei aller Fachkompetenz, die Manager benötigen: Führung bedeutet in erster Linie, mit Menschen umzugehen. Und damit auch mit zwischenmenschlichen Problemen. Wie kann Wandel mitgestaltet werden? Wann und wie muss die Führungskraft eingreifen, wenn das Arbeitsklima ins Negative kippt? Welche Rolle soll die Führungskraft hierbei einnehmen?

Zu spät erkannt oder zu wenig gezielt angegangen, können Konflikte zur ernsthaften Ergebnisfalle werden. Das Online Training «Konfliktmanagement» lässt die Teilnehmer das eigene Verhalten in Konfliktsituationen bewusst reflektieren und professionell optimieren. Sie erfahren, wie unterschiedliche Konflikte entstehen und eskalieren.

Vor allem aber eignen Sie sich Strategien an, um Spannungen aktiv und konstruktiv zu entschärfen. Konkrete Erfahrungen aus dem persönlichen Berufsumfeld und aus Change Prozessen fliessen ebenso in den Lernprozess ein wie praktische Anwendungsbeispiele, in welchen Verhaltensmuster geprüft und verändert werden.

DURCHFÜHRUNG ALS FIRMENINTERNE VERANSTALTUNG 

Das Programm ist auch als geschlossene Durchführung für die Mitarbeiter Ihres Unternehmens buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse unter inhouse@mssg.ch.
Termine
2020
07.12.20 | + 2 weitere Tage (insgesamt 9 Sessions)
Zur Anmeldung Aus Merkzettel entfernen Zum Merkzettel hinzufügen
Kosten
CHF 2'700 | EUR 2'500
Dauer
9 Sessions an insgesamt 3 Tagen. Pro Tag jeweils 3x 1.5 Stunden.

Themenfokus

Konfliktsignale | Konfliktwahrnehmung | Konfliktmanagement | Konflikte in Gruppen | Konstruktives Verhalten | Umgang mit offenem und verdecktem Widerstand | Kritische Gesprächssituationen | Emotionen und innere Konflikte | Störungen in Teams aus systematischer Sicht | Konflikte und Konflikterleben | Leadership im Konfliktmanagement | Teamkonflikte aufheben

Teilnehmerkreis

Führungskräfte und Mitarbeiter, die Konfliktsituationen offen und zielgerichtet begegnen möchten, die ihre Fähigkeit zur konstruktiven Handhabung von Konflikten verbessern wollen und die Veränderungsprozesse mitgestalten.

DURCHFÜHRUNGSKONZEPT

  • Das Programm besteht aus insgesamt 9 interaktiven Web-Sessions zu je 90 Minuten in einer kleinen Gruppe mit limitierter Teilnehmerzahl.
  • Die Durchführung erfolgt an 3 Tagen mit jeweils 3 Web-Sessions. Nach einem 2-tägigen Auftakt erfolgt eine und Reflexions- und Anwendungsphase, die mit einem 1-tägigen Vertiefungs-Workshop abgerundet wird.
  • Bei den Web-Sessions handelt es sich um eine Mischung aus Wissensinputs, Dialog mit den anderen Teilnehmern und praktischer Umsetzung.
  • Aufgrund der kleinen Gruppengrösse bleibt ausreichend Zeit für die Behandlung von individuellen Fragestellungen und persönlichen Anliegen.
  • Zwischen den Themenblöcken haben Sie Gelegenheit, die vorgestellten Techniken und Übungen in der Praxis auszuprobieren, zu reflektieren und anzuwenden

TERMINE

1. Termin am Montag, 07. Dezember 2020 
2. Termin am Dienstag, 08. Dezember 2020 
3. Termin am Montag, 18. Januar 2021 

Pro Tages-Session jeweils 3 x 1.5 Stunden. Diese finden von 09.00 - 10.30 Uhr / 11.30 - 13.00 Uhr / 15.00 - 16.30 Uhr statt.

Inhalte

Konfliktdefinition
Ab wann spricht man von einem Konflikt? Wie erkennt man einen Konflikt?

Persönlichkeitsmodell
Wie «ticken» Menschen und wie unterschiedlich verhalten sie sich in Konfliktsituationen? Wie geht man am besten mit ihnen um? Welche typischen zwischenmenschliche Reibungspunkte gibt es?

Eskalationsstufen
Wie eskalieren Konflikte und wie/wann greift man ein? Wie kann Konfliktprophylaxe betrieben werden? Wodurch entstehen Konflikte in Gruppen und wie erfolgt eine Intervention?

Einführung in die Transaktionsanalyse
Welche Haltung triggert welche Reaktion an? Woher kommt «kindisches» Verhalten und wie reagiert man am besten darauf?

Deeskalationstechniken
Wie entschärft und reagiert man am besten auf Widerstände? Wie kann die Kooperationsbereitschaft von anderen erhöht werden? Wie bringt man verschlossene Gesprächspartner dazu, sich zu öffnen? Wie lassen sich gute Lösungen finden?

Das 4W Feedback
Wie wird Kritik klar und sachlich und konstruktiv geäussert? Was hat es mit dem «inneren Kritiker» auf sich? Wie arbeitet man an seiner inneren Haltung?

Konflikt-Mediation
Wie kann man in konflikthaften Situationen vermitteln? Welche Deeskalationstechniken sind sinnvoll? Wie reagiert man in Meetings zielführend, wenn stark debattiert wird? Was ist auf der körpersprachlichen Ebene wichtig?

Stressbewältigung und Selbst-Coaching
Wie bringt man sich selbst wieder in einen guten Zustand? Wie bekommt man seine eigenen Emotionen und die Anderer in den Griff?

Transfer in die Praxis
Praxis-Simulation und Diskussion von konkreten Fällen und Gesprächssituationen aus dem beruflichen Umfeld der Teilnehmer.

Broschüren

Virtual Education

Mehrteilige Online Programme & Team Trainings

Webinar

Kurze Online Sessions & Inhouse Webinare

Virtuelles Einzelcoaching

Individuelles Coaching & Top Executive Sparring

Impulstage

Übersicht Impulstage zu aktuellen Trends

Jahresprogramm

Übersicht Seminare, Abschlüsse & Impulse

Corporate Programs

Übersicht firmeninternes Qualifizierungsangebot