Seminar_Advanced_Leadership

Seminar

Advanced Leadership

Leadership Skills für erfahrene Führungskräfte
Wie Führungskräfte ihre Leadership mit vernetzten Ideen, klaren Werten, persönlicher Courage und neuer Energie weiterentwickeln können.
Die heutige Arbeitswelt ist hochgradig komplex und verändert sich immer kurzzyklischer. Die Fähigkeit, Menschen zu beeinflussen, mitzureissen und durch Komplexität und turbulenten Wandel zu führen, wird als «Leadership» bezeichnet. Es geht darum, Menschen dafür zu gewinnen, selbstverantwortlich im Sinne organisationaler Ziele und Visionen zu denken und zu handeln. Für die Führungskraft bedeutet dies, sich beständig mit Veränderung auseinanderzusetzen und die eigenen Leadership-Qualitäten laufend weiterzuentwickeln. Menschen mit Führungsverantwortung gewinnen an Effektivität und kommunikativer Wirksamkeit, wenn sie die in komplexen (lebenden/sozialen) Systemen wirksamen Mechanismen kennen. Die eigene Person in ihrem Einfluss auf ihr Umfeld und ihre Handlungsfelder auf dieser Basis zu reflektieren und weiterzuentwickeln, befähigt zu «Advanced Leadership».

Themenfokus

Management, Führung und Leadership | Leadership und Persönlichkeit | Ideen und vernetztes Denken | Werte | Courage | Energie | Wahrnehmung und Beurteilung | Konfliktbewältigung | Leading Teams | Changemanagement | Leading Leaders | Unterkulturelle Führung | Nehmer-Qualitäten | Resilienz | Advanced Leadership | Veränderungen managen 

Teilnehmerkreis

Erfahrene Führungskräfte, die ihre Effizienz und Effektivität im Hinblick auf komplexere Aufgaben und ein zunehmend anforderungsreicheres Führungsumfeld auf ein höheres Niveau bringen wollen. Für einen noch wirkungsvolleren und nachhaltigeren Führungserfolg.

Inhalte

Wer meint zu wissen, wie Führung geht, ist möglicherweise auf eine sich immer schneller wandelnde Arbeitswelt nicht ausreichend vorbereitet. Steigende «Dynaxity», unkalkulierbare Veränderungen und die Anforderung, sich im globalen Wettbewerb gut zu bewegen, stellen neue Herausforderungen an Führungskräfte. Es gilt, die Besten zu halten und zu gewinnen – für eigenverantwortliches, an den Bedarfen der Organisation ausgerichtetes Handeln.

Energie, Ideen, Courage, Werte
Leadership-Kriterien, die um die Jahrtausendwende diskutiert wurden, sind keineswegs «out». Wo Ideen für das Geschäft fehlen, hat Innovation keine Chance. Wer die Balance von Humanität, Ökonomie und Ökologie aus den Augen verliert, verliert die Menschen.

Leading Change
Love it, change it or leave it...
Verlauf und Gesetzmässigkeiten von Change-Prozessen. Kommunikation und Führung bei rasantem und kontinuierlichen Change. Do’s und Don’ts – Essentials für das Gelingen von Veränderung.

Digital Leadership und Transformation
Think Digital – Digitale Chancen erkennen und nutzen. Lead Digital – Neue Führung verstehen und leben. Go Digital – Wo und wie wächst die digitale Zukunft heran?

Von traditionellen Hierarchien zu Netzwerkintelligenz
Direkte fachliche Steuerung ist an Grenzen gekommen. Wo es gilt, Menschen mit hoher Fachkompetenz zu ausgerichteter, eigengesteuerter Zusammenarbeit zu bewegen, bedarf es neuer Qualitäten in der Kommunikation. Was zieht Talente an – und wie erreicht man Leadership und Eigenverantwortung auf allen Ebenen?

Leadership und Persönlichkeit
  • Personenunterschiede und Persönlichkeitsprofil. 
  • Einfluss der persönlichen Art auf den Arbeits- und Führungsstil, auf das Kommunikations- und Teamverhalten. 
  • Problemlösen, Kreativität und «Querdenken». 
  • Leading Teams, Zusammenarbeit effizient und konstruktiv gestalten.
  • Effektive Meetings, Minderung von Entscheidungsrisiken. 
Leadership interkulturell
Leadership im internationalen Vergleich. Bridging the cultural gap: managing diversity. Multinationale Teams führen.

Advanced Leadership
Die Entwicklung von Leadership Qualitäten ist Persönlichkeitsentwicklung. Dazu gehören ein gutes Gespür für den eigenen Entwicklungsstand, der Aufbau von Resilienz im Umgang mit Alltagsbelastungen, aber auch die kontinuierliche Bewältigung von Ambivalenz und Dilemmata. 

Teilnehmerstimmen

advanced leadership

Markus Weiglhofer Leitung QM - TDK, Electronics GmbH & Co OG

«Professionelles Seminar mit kompetenter Trainerin und angenehme Gesprächsatmosphäre.»

Publikation zum Thema: «7 Leads» unserer Dozentin Dr. Martina Rummel

«Es braucht mehr Leadership!» So verbreitet dieser Ruf ist, so oberflächlich bleiben in der Regel die Antworten. Martina Rummel, Program Director im Fachbereich Leadership der Management School St.Gallen, setzt mit ihren sieben Thesen einen klaren Kontrapunkt. Statt die Inflation der To-Do- und Checklisten weiter anzuheizen, geht sie dem Begriff der Führung auf den Grund. Denn kritische Reflexion gehört zu den wichtigsten Chefqualitäten.

Die Publikation zum Download

Broschüren

Jahresprogramm

Programmübersicht unserer Seminare

Corporate Programs

Übersicht firmeninternes Qualifizierungsangebot

St.Galler Abschlüsse

Studienprogramme und Diplome

Impulstage

Übersicht Impulstage zu aktuellen Trends

Corporate Seminare

Firmeninterne Seminare im Paketangebot

Empfohlener Podcast: Schon gehört?

DER VERMESSENE MENSCH

Ein Beitrag von Dr. Martina Rummel, Beraterin, Facilitator und Coach in den Bereichen Arbeits- und Organisationspsychologie.

Autor: Dr. Martina Rummel