Impulstag

Ambidextre Führung

Routine und Revolution in Balance halten
​«Die Kultur verspeist die Strategie zum Frühstück.» Das Bonmot zum unternehmerischen Wandel bringt es auf den Punkt: Die beste Strategie bleibt zahnlos, wenn die Kultur keinen Appetit darauf hat.
Gerade heute, da so viele Routinen zu durchbrechen und so viele neue Gewohnheiten aufzubauen sind, ist mehr denn je Leadership gefordert, das Zusammenspiel der Kultur auf die Umsetzung der Strategie abzustimmen. Dazu gehört insbesondere die Fähigkeit, das Gleichgewicht zwischen effizientem Optimieren und effektivem Erneuern zu finden – und die Balance in der Unternehmenskultur zu verankern. 
Diese Fähigkeit hat einen Namen: Ambidextre Führung. Neueste Studien des Methoden- und Beratungsunternehmens nextpractice belegen, wie wichtig diese Fähigkeit ist. Auch im Arbeitskontext werden die Einstellungen der Menschen immer vielfältiger und bilden im Extremfall sogar eine in unterschiedliche Subgruppen gespaltene Kultur aus. Spätestens dann ist die Balance gefährdet und es braucht einen Wertediskurs, der für ein gegenseitiges Verständnis und Wertschätzung aller Akteure sorgt, um gemeinsam die vielfältigen Herausforderungen zu meistern. 
Lernen Sie, den Balanceakt in Ihrem Führungsalltag zu meistern: Der Impulstag «Ambidextre Führung» vermittelt aktuellste Erkenntnisse aus Forschung und Praxis und entwickelt konkrete Handlungsfelder und Lösungsansätze.

Themenfokus

Unternehmenskultur | Strategieumsetzung | Pluralismus in Einstellungen und Haltungen | Wertediskurs | Führungsansätze | Wandel | Innovations- und Changemanagement | Forschung zu Organisation und Führung

Teilnehmerkreis

Der Impulstag richtet sich an Unternehmensentscheider, welche die Themen Kulturveränderung und Organisationsentwicklung voran treiben möchten und die ein Gleichgewicht zwischen effizientem Optimieren und effektivem Erneuern finden möchten.

Inhalte

VORMITTAG


Welcome und Zielsetzung

Einführung: Erfahrungen aus der Beratungspraxis

Tiefe Einblicke in nextpractice-Studien zu wirksamer Führung und Zusammenarbeit

Reflektion der Relevanz für Individuen, Unternehmen, Arbeitsgesellschaft

Identifikation von konkreten Handlungsfeldern

NACHMITTAG


Arbeitsgruppen I
Handlungsfelder auf der individuellen Ebene
Präsentation und Reflexion der Arbeitsergebnisse

Arbeitsgruppen II
Handlungsfelder auf der unternehmerischen/sozialen Ebene
Präsentation und Reflexion der Arbeitsergebnisse

Wrap-up und Abschluss

Broschüren

Impulstage

Übersicht Impulstage zu aktuellen Trends

Jahresprogramm

Übersicht Seminare, Abschlüsse & Impulse

Keynotes & Impulse

Corporate Impulsworkshops und Impulsvorträge