Seminar_Finanzielle_Fuehrung

Seminar

Finanzielle Führung des Unternehmens

Aktuelle Grundlagen des Finanzmanagements
Kompetenz, die sich rechnet: Wie sich Führungskräfte die ­relevanten Grundlagen und Techniken für eine operative, ­finanzielle Führung und für das betriebliche Rechnungs­wesen in ihrem Unternehmen aneignen können.​
Erfolgreiche Unternehmensführung verlangt die Beherrschung der Instrumente und Regeln des finanzwirtschaftlichen ­Managements. Wir vermitteln Führungskräften aus allen Unternehmensbereichen einen umfassenden Einblick in die Systematik und Terminologie der finanzwirtschaftlichen ­Führungsinstrumente wie Bilanz, Erfolgsrechnung, Kostenrechnung, Kalkulation und Deckungsbeitragsrechnung. Sie ­erwerben die Kompetenz, finanzwirtschaftliche Aspekte sinnvoll in ihr ­unternehmerisches Handeln einzubinden, ­Konsequenzen ­einer finanzwirtschaftlichen Entscheidung ­abzuschätzen und ­mög­liche Risiken zu begrenzen.
Termine
Kosten
CHF 4'400 | EUR 3'800
Dauer
3 Tage

Themenfokus

Finanzwirtschaftliche Führungsverantwortung | Return on Investment | Finanzielle Stabilität | System der Management-Erfolgsrechnung | Decision Accounting und Responsibility Accounting | Break-even-Analyse | Kostenmanagement | Budget-Typen | Kalkulation und Preisgestaltung | Budget-Fallstudien | Finanz-Controlling | Geschäftsberichte | Bilanzanalyse und -prognose | Rentabilität | Investitionsrechnung | Reporting | Grundlagen Finanzmanagement 

Teilnehmerkreis

«Finanzielle Führung des Unternehmens» ist auf Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen zugeschnitten, auf Geschäftsführer und Geschäftsinhaber von mittelständischen ­Unternehmen ebenso wie auf Führungskräfte oder Abteilungsleiter ohne fundierten finanzwirtschaftlichen Hintergrund. Sie können sich hier in kurzer Zeit das wichtigste Basiswissen in finan­zieller Führung aneignen.

Inhalte

Finanzwirtschaftliche Führungsverantwortung | Steuerungsgrössen und Orientierungsgrundlagen.

Return on Investment | Zusammenhänge zwischen Erfolgskomponenten und investiertem Kapital.

Finanzielle Stabilität
| Kurz- und mittelfristiger Finanzbedarf. Der Cashflow als Ertrags- und Liquiditätskenngrösse.

Decision Accounting und Responsibility Accounting | Die Deckungsbeitragsrechnung als Entscheidungs- und Verantwortungsrechnung.

Break-even-Analyse | Break-even Point der Gewinnsicherung, der Deckungsbeitragssicherung und der Sicherung der Liquidität.

Kostenmanagement | Durchleuchtung von Prozessen und Abläufen im Unternehmen auf ihre Kostenwirksamkeit.

Kalkulation und Preisgestaltung | Planung des Verkaufspreises bei Produkten, Leistungen und Aufträgen.

Budget-Fallstudien | Praxisbeispiel zur operativen Gesamtplanung: Umsatz, Kosten, Deckungsbeiträge, Gewinn und Investitionen.

Finanz-Controlling | Überleitung des Managementerfolges in die Bilanz- und Finanzplanung. Finanzierung des Unternehmens und ihre Auswirkung auf Erfolg und Bilanz.

Geschäftsberichte | Der Geschäftsbericht als Visitenkarte des Unternehmens. Analyse und Interpretation von Geschäftsberichten.

Bilanzanalyse und -Prognose
| Bereinigung, Strukturierung und Berechnung nützlicher Kennzahlen aus dem Mehrjahres- und Branchenvergleich.

Reporting | Systematik des innerbetrieblichen Informations- und Berichtswesens.

Hören statt lesen – unser Podcast-Tipp

10 QUESTIONS - STRTATEGISCHE IMPULSE AUS ST.GALLEN

Zehn Anregungen für smartere Strategien - Die 10 Questions sind eine Publikation der Management School St.Gallen. Auf Basis der St.Galler Managementlehre berät und begleitet sie Unternehmen aller Branchen in strategischen Fragen. Für eine maximale Praxisnähe und Umsetzbarkeit sorgen systemorientierte Tools für Strategie, Innovation und Management.

Autor: Dr. Ralph Scheuss

Broschüren

Jahresprogramm

Programmübersicht unserer Seminare

Corporate Programs

Übersicht firmeninternes Qualifizierungsangebot

St.Galler Abschlüsse

Studienprogramme und Diplome

Impulstage

Übersicht Impulstage zu aktuellen Trends

Corporate Seminare

Firmeninterne Seminare im Paketangebot